Die Hochheimer Crossover Events nehmen Gestalt an.

Die Hochheimer Crossover-Events nehmen Gestalt an

Wenn Sie glauben, dass der Arbeitskreis Innenstadt, der von der Stadtverordnetenversammlung ins Leben gerufen wurde, dahinsiecht, haben Sie nur zum Teil Recht. Nachdem die Ergebnisse der Bürgerbefragung „Hochheim wills wissen“ mit dem starken Interesse und der großen Zahl an Teilnehmer:innen und den vielen guten Anregungen betrachtet wurden, ist man sich der Komplexität des Themas bewusst geworden und hat die Bürgermeinungen in 4 Themenbereiche unterteilt. Drei dieser Themenbereich wurden in Bürgerforen vorgestellt und diskutiert:
1. Grün & Gestaltung zur ‚Verschönerung‘ der Innenstadt
2. Events & Leben zur ‚Belebung‘ der Stadt
3. Verkehr zur Verbesserung der Verkehrsführung für alle Fußgänger, Radfahrer und Autofahrer
4. Die Verbesserung der Einkaufsmöglichkeiten

Was ist nun neu und was sind Crossover-Events?

Die Stadtverordneten haben in ihrer Sitzung am 27. 5. 2021 auf Antrag der Grünen sich einstimmig dafür entschieden, den Arbeitskreis Innenstadt neu zu beleben und ihm mit weiteren neuen Mitgliedern neuen Schwung zu verleihen. Die Anregungen aus der Befragung „Hochheim wills wissen“ sollen nach dem Wunsch der Fraktionen auf ihre Realisierbarkeit  hinterfragt werden, um sie dann gegebenenfalls umzusetzen. Nun haben Teilnehmer:innen des Arbeitskreises Innenstadt die vier Themenbereiche „crossover“ verknüpft und diese ebenfalls „crossover“ mit Aktivitäten aus Sport, Kultur, Unterhaltung und Natur verbunden.

Angedacht sind vier Veranstaltungen im Rhythmus von Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter im öffentlichen Stadtraum. Die Vorschläge bedeuten keineswegs Kritik an den aktuellen und attraktiven Aktivitäten der Stadtverwaltung, die ebenfalls der Belebung der Stadt dienen. Die Akzente liegen bei den neuen Vorschlägen auf dem Engagement Bürger:innen für Bürger:innen und auf dem Konzept eines nicht kommerziellen Angebots für alle. Dies soll eine sinnvolle Ergänzung zu Festen und Märkten sein, deren Zweck neben dem Miteinander auch immer der Konsum ist.

Gewünscht ist, dass sich unterschiedliche Gruppen, Vereine und Einzelpersonen für ein Thema begeistern oder es ergänzen. Überzeugung ist, dass Veranstaltungen, die bunt gemischt und miteinander & füreinander geplant und ausgeführt werden, gut besucht werden. Dabei wird auf ehrenamtliches Engagement mit professioneller Unterstützung durch Ämter, Sponsoren und vielleicht sogar Fördergelder der hessischen Landesregierung gesetzt.

Mehr Infos darüber finden Sie unter Hochheimer Crossover Events, kurz: www.hox-events.de  Am besten gleich mal nachschauen, abstimmen oder sogar mitmachen bei einer der Veranstaltungen oder einem Programmteil aus Sport, Kultur, Unterhaltung oder Natur.

29.6.2021 (verantw.: Birgit v. Stern)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.